Kurzbericht: Saison-Eröffnung LCS 2003 in Andelfingen

Autor

 

Urs Hunkeler

Kurzbericht: Saison-Eröffnung LCS vom Sonntag, 4. Mai 2003 in Andelfingen

Als Premiere fand der LCS-Saisonstart im Rahmen einer anderen grösseren Veranstaltung statt. Im Herzen des Zürcher-Weinlandes, veranstaltete Giovanni Russo zum ersten mal das Raduno di Autovetture e Motociclette Italiane. Ein Treffen für klassische Italienische Autos und Motorräder. Bereits im Herbst wurden ich von den Veranstaltern angefragt, ob wir als Club, an diesem Treffen teilnehmen möchten. Ich fand dies eine gute Gelegenheit, speziell da das geplante Datum unserem Saisonstart entsprach. Aus diesem Grund entschloss der Vorstand, dieses Treffen, auch als LCS Anlass auszuschreiben. Dies war ein echter Glücksgriff, denn der Anlass war hervorragend organisiert, der ganze Marktplatz in Andelfingen war an diesem Tag extra für die Italienischen Klassiker gesperrt worden. Das Wetter war prächtig und so trafen bereits ab 10 Uhr nach und nach immer mehr der wunderschönen Fahrzeuge ein. Es hatte drei gut organisierte Festwirtschaften, welche neben den üblichen Würsten natürlich auch noch feines italienisches Essen zu sehr zivilen Preisen anboten. Der Anlass wurde auch von den Einheimischen sehr rege besucht und man bestaunte die vielen schönen und teils sehr exklusiven Fahrzeuge aus Italien. Von der 30 jährigen Vespa bis zum Ferrari war wirklich fast alles vertreten, was als Fahrzeug in Italien gebaut wurde. Dank unseres Clubauftrittes, waren die Laverdas bei den Motos ganz klar in der Überzahl. Selbst Fritz Mosimann, der Präsi des IMCS, war für diesen Tag mit seiner spezial-lackierten Laverda angereist. Das heisst neben unseren vielen Maschinen waren nur wenige Moto Guzzi’s, Ducati’s, Benelli’s und etliche Roller zu bestaunen. Bei den meisten anderen Treffen ist dies ja umgekehrt.

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei unseren Gastgebern, für die Einladung an diesen wunderschönen und bestens organisierten Anlass!

Kurz nach 13 Uhr trafen sich die anwesenden LCS’ler im Saal des Restaurants Wyländerstube zum offiziellen Teil, mit der Rangverkündigung der Clubmeisterschaft und der Aussicht auf die kommende Laverda-Saison. Auch die LCS Jubi-Jacken konnten noch mal anprobiert und bestellt werden. Diese Gelegenheit wurde rege benutzt, den es kamen total über 60 LCS-Laverda-Jacken für die Vorbestellung zusammen. Dieser Anlass war ein toller Erfolg, waren doch über 30 LCS’ler mit Ihren Maschinen angereist. Jean-Daniel extra für diesen Tag aus dem Elsass.

Alle genossen das heisse Wetter, und das ganze Ambiente, welches man an diesem Tag in Andelfingen genoss, erinnerte wirklich viel eher an einen Festtag in Italien als an die Schweiz. Man sass noch gerne etwas länger zusammen und plauderte über Neuigkeiten und bevorstehende gemeinsame Aktivitäten.
Nach und nach machten sich dann wieder alle individuell, oder in kleineren Gruppen auf die Heimreise, welche für viele nicht unbedingt die kürzest mögliche Route sein musste.
Herzlichen Dank für die rege Teilnahme!

back